Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Presse-Service

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Arbeit und stellen Ihnen Material in Wort und Bild für Ihre Berichterstattung über die RendezVino zur Verfügung.

Benötigen Sie darüber hinaus ein individuelles Interview, ein kurzes Statement oder planen Sie einen Drehtermin?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Akkreditierung

Hier können Sie sich in Kürze als Journalist für die RendezVino 2023 online akkreditieren.

Bitte füllen Sie die folgenden Seiten sorgfältig aus. Am Ende der Anmeldung können Sie Ihre Akkreditierungsbestätigung ausdrucken. Gegen Vorlage der ausgedruckten Bestätigung erhalten Sie vor Ort im Presse Center Ihren Pressebadge.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

So gelangen Sie zum Presse Center

Presse Center Lageplan
Das Presse Center befindet sich links des Haupteingangs. Journalisten können auf dem VIP-Parkplatz parken.

Pressemitteilungen

2022-06-01
Beliebte Weinmesse RendezVino ab 2023 mit erweitertem Konzept am Start

Pandemiebedingt konnten die beiden Frühjahrsmessen Inventa & RendezVino drei Jahre in Folge nicht angeboten werden. Recherchen und Gespräche mit Ausstellenden, Besuchenden und Interessierten haben gezeigt, dass sich die Märkte inzwischen verändert haben. Das Ergebnis, welches das Team um das Messeduo aus den Gesprächen und Analysen gewonnen hat, war, der deutliche Wunsch nach einer jahreszeitlichen Verankerung von Themen im Frühjahr, eine hohe Zustimmung zum Thema „Wein“ und nach stärkerer Fokussierung auch im Verhältnis zu den anderen Messen im Portfolio der Messe Karlsruhe.

Somit wird sich die RendezVino gestärkt und erweitert und ab 2023 als eigenständige Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Wein präsentieren. Den Ausstellenden in den Branchen, die sonst in der Frühjahrsmesse Inventa ausgestellt haben, wird die Teilnahme an weiteren, im Portfolio der Messe Karlsruhe verankerten Messen angeboten  sowohl im Endverbraucher als auch im Fachmesse-Segment. Frank Thieme, Bereichsleiter Eigenmessen, dazu: „Wir stehen mit den Marktteilnehmenden weiterhin in gutem Austausch. Viele haben in den letzten Jahren mit viel Engagement zum Gelingen der Inventa INVENTA beigetragen, was eine gute Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit ist. Neben den einzelnen Ausstellenden werden wir auch unsere Beziehungen zum Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V. in vielfältiger Weise pflegen.“

Die Messe Karlsruhe wird sich in Zukunft thematisch breiter im Segment Wein aufstellen, führt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, weiter aus: „Neben der Winzer-Service Fachmesse im Frühjahr ist die Erweiterung der RendezVino, auch mit Anbietern von nachhaltig erzeugten Weinen, als eigenständige Plattform ein logischer Schritt für die Präsentation der regionalen Wirtschaft. Karlsruhe ist im Zentrum des deutschen Weinbaus gelegen. Neben der Erhöhung der Anzahl der ausstellenden Winzer ist geplant, den Themen Genuss, Grillen und Kochen, welche bisher bei der Inventa verortet waren, Raum zu geben. Ich freue mich, dass sich die Messe Karlsruhe in einen jährlichen Treffpunkt für Weinliebhaber und Genussmenschen verwandelt. Und das im Frühjahr, wo die ersten neuen Weine zum Probieren einladen und wir eine Kernaufgabe erfüllen können: den direkten Kontakt zwischen Erzeuger und Konsument herzustellen.“

Der Termin für die nächste RendezVino ist der 24. bis 26. März 2023.

2020-03-09
Zeit für Kaffee
©martinwagenhan

Ob als ganze Bohne, gemahlen oder in der Kapsel – Kaffee ist des Deutschen Lieblingsgetränk. Mit mehr als 160 Litern liegt der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch sogar über dem von Wasser. Diese Leidenschaft für Kaffee teilt auch der Karlsruher Coffeologe Sven Herzog. Er betreibt eine eigene Rösterei in Waldbronn bei Karlsruhe und bezieht seine Bohnen von Farmern, zu denen er den persönlichen Kontakt pflegt: „So kann ich Einfluss auf die Qualität und die Arbeitsbedingungen nehmen und den Bauern direkt bezahlen. Das nennt man Relationship Coffee – eine Steigerung von Fair Trade.“ Auf der RendezVino teilt Sven Herzog sein Wissen über Kaffee und lädt die Messebesucher zu täglichen Kaffee-Tastings ein.

Die Kaffee Tastings sind kostenfrei! Kommen Sie einfach bei der Tasting Area vorbei - die Plätze sind nicht begrenzt.

Termine folgen in Kürze.

2020-03-05
Nachhaltiger Weinbau

Für immer mehr Weingüter spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. „Vom Rebschnitt bis hin zum Versand ist es das Ziel, dass Ressourcen möglichst geschont werden und emissionsarm produziert wird“, sagt David Köhler. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Einsatz von Pflanzenschutz- und Düngemitteln. Hier gilt die Devise „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“. Bereits zum dritten Mal präsentiert sich das Weingut Klenert auf der RendezVino. Gemeinsam mit seiner Frau bewirtschaftet Winzer David Klenert mittlerweile 11,5 Hektar Reben im badischen Kraichtal und gilt als Deutschlands erster „Klima-Winzer“. Besonderen Wert legt der Jungwinzer dabei auf die Frage, wie die Beschaffenheit seines Bodens den CO2-Anteil in der Luft senken kann. „Wir möchten nachhaltig individuelle Weine herstellen“, sagt Klenert. „Dazu gehört für uns in erster Linie, die Natur zu respektieren und eng mit ihr zusammenzuarbeiten.“ Mithilfe von Bodenproben untersucht der Winzer die Beschaffenheit und insbesondere den Humusanteil seines Bodens, den er in den nächsten Jahren stetig auf vier Prozent steigern möchte. David Klenert erklärt: „Ein humusreicher Boden speichert große Mengen an CO2 und Wasser, wodurch wir die gewünschte Bodenbelebung erreichen.“

Bildnachweis: Messe Karlsruhe/ Jürgen Rösner

Auch das Bioland-Weingut Neuspergerhof stellt eine nachhaltige Bewirtschaftung seiner Weinberge in den Mittelpunkt seines Anbaus. Alle Weine des Neuspergerhofs sind vegan. Inhaber Jochen Gradolph betreibt sein Weingut nach den strengen Richtlinien des Verbands Bioland und verzichtet dabei vollständig auf den Einsatz von Pestiziden, Insektiziden und Herbiziden. Deutschlands bester Jungwinzer 2017, ausgezeichnet von der Weinzeitschrift Vinum, sieht Weinbau als harmonische Kombination von Natur und Mensch: „Geduld, Fingerspitzengefühl, Handwerkskunst und Liebe zur Natur – so lautet die Philosophie unseres Weinguts."

2020-03-05
Riechen, schmecken, genießen: Tastings für Anfänger und Kenner

Ob Premium Dry Gin von dem jungen Unternehmen neeka aus dem Schwarzwald, feinste O’Donnell-Moonshine-Spirituosen aus Berlin oder Whisky, Gin und Edeldestillate der Karlsruher Brennerei Scriptor: Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren den Messebesuchern ihre besten Spirituosen und Gebräue. An allen drei Messetagen bietet die RendezVino zudem verschiedene Tastings an, bei denen die Teilnehmer ihr Wissen über die Trendgetränke Whisky, Gin, Craft Beer und Kaffee vertiefen können.

Bildnachweis: Messe Karlsruhe/ Jürgen Rösner

• Für Kaffee-Liebhaber:

Sven Herzog, Coffeologe aus Karlsruhe, weiß, dass das Lieblingsgetränk der Deutschen mehr als ein Wachmacher ist und teilt sein Wissen über Kaffee und dessen Anbau. Vom Geschmack der verschiedenen Sorten aus der eigenen Rösterei des leidenschaftlichen Kaffee-Experten können sich die Besucher auf der Messe selbst überzeugen.

• Für Whisky-Gourmets:

Ob vollmundig, fruchtig, süß oder malzig. Michael Schreiber von der Brennerei Scriptor zeigt das breitgefächerte Sortiment seiner selbst veredelten und destillierten Whisky-Sorten und erklärt, worauf es bei einem guten Whiskey ankommt.

• Für Gin-Genießer:

Gin ist nicht gleich Gin. Denn der einstige Arme-Leute-Fusel ist heute eine der beliebtesten Cocktail-Grundlagen und erfreut sich einer großen Sortenvielfalt. Von Schwertlilie über Fichtensprossen bis hin zu Gurkenextrakten, die Fülle der Gin-Aromen kennt keine Grenzen. Mehr über das Trendgetränk lernen die Besucher bei den Tastings mit Harald Reinholz von Breaks Gin und Markus Wuchner von Maidli Gin.

• Für Bier-Feinschmecker:

Gebraut wird Craft Beer von handwerklich unabhängigen, meist kleinen Brauereien. So entstehen kreative, besondere Biere, die geschmacklich vielfältiger nicht sein können. Alles zu Craft Beer erfahren die Teilnehmer bei den Tastings mit Tobias Heinemeier, Brauer und Biersommelier aus Freiburg mit Decker Bier - Mitbegründer der regionalen Craft Beer Szene.

Alle Informationen und Termine gibt es unter: Programm

2020-02-20
Riechen, schmecken und genießen
Weinführungen mit Natalie Lumpp
Weinführungen mit Natalie Lumpp

„Wein ist ein unendliches Thema – jeder Jahrgang schmeckt anders, es gibt immer wieder neue Trends. Ich kenne kein spannenderes Thema als den Wein“, sagt Natalie Lumpp, Wein-Sommelière aus Leidenschaft. Sie nimmt die Besucher der RendezVino bei Weinführungen mit in eine Welt, die neben dem Geschmack auch andere Sinne schärft. „Wer anfängt im Alltag seinen Geruchssinn wieder zu schärfen, zum Beispiel indem er an Obst, Gemüse und Blumen riecht, kann Weine auch ganz anders verkosten und deren Duftnoten erkennen“.

Sommelière Yvonne Heistermann
Sommelière Yvonne Heistermann

Neben den Weinführungen finden die Besucher auch die Weinschule, in der Yvonne Heistermann, Top 50 Sommelière in Deutschland, ihr Wissen weitergibt. Hier lernen Besucher, wie Wein verkostet wird und was regionale Weine auszeichnet. Guntram Fahrner, Karlsruher Sommelier, zeigt, welches Glas zu welchem Wein passt. Whisky- oder Gin-Liebhaber, Kaffeebegeisterte und Craft Beer-Genießer kommen bei den entsprechenden Tastings auf ihre Kosten. Tickets können auf www.rendezvino.info/tickets gekauft werden

Genussvoll in den Frühling

Mit dem Frühling erwachen die Weinreben aus dem Winterschlaf – der Rebschnitt ist gemacht, die Triebe sprießen bald in die Höhe. Und während auf den Weinbergen die nächsten Trauben reifen, stellen rund 60 Winzer ihre Erzeugnisse aus 2019 und den Vorjahren vor: Die RendezVino, Messe für Wein, Genuss und Tasting, läutet vom 13. bis zum 15. März kulinarisch den Frühling ein. Neben Weingütern aus regionalen Anbaugebieten wie Baden, Württemberg, Pfalz oder Rheinhessen, aber auch bei Ausstellern aus europäischen und weltweiten Gebieten, finden die Besucher Spirituosen, Gebräue und Delikatessen. Parallel dazu lädt die INVENTA, Messe für Haus, Garten und Einrichtung, ein. „Während auf der INVENTA der Frühling unter anderem durch unsere zahlreichen Gartenpräsentationen sichtbar wird, bietet die RendezVino den Frühling für den Gaumen“, sagt Projektleiter David Köhler.

Natalie Lumpp nimmt die Besucher bei Führungen mit in die Welt der Weine
Natalie Lumpp nimmt die Besucher bei Führungen mit in die Welt der Weine

Naturprodukt par excellence: Eintauchen in die Welt der Weine

„Wein ist ein unendliches Thema – jeder Jahrgang schmeckt anders, es gibt immer wieder neue Trends. Ich kenne kein spannenderes Thema als den Wein“, sagt Natalie Lumpp, Wein-Sommelière aus Leidenschaft. Sie nimmt die Besucher der RendezVino bei Weinführungen mit in eine Welt, die neben dem Geschmack auch andere Sinne schärft. „Wer anfängt im Alltag seinen Geruchssinn wieder zu schärfen, zum Beispiel indem er an Obst, Gemüse und Blumen riecht, kann Weine auch ganz anders verkosten und deren Duftnoten erkennen“.

Weinseminare bei der RendezVino
Weinseminare bei der RendezVino

Neben den Weinführungen finden die Besucher auch die Weinschule, in der Yvonne Heistermann, Top 50 Sommelière in Deutschland, ihr Wissen weitergibt. Hier lernen Besucher, wie Wein verkostet wird und was regionale Weine auszeichnet. Guntram Fahrner, Karlsruher Sommelier, zeigt, welches Glas zu welchem Wein passt. Whisky- oder Gin-Liebhaber, Kaffeebegeisterte und Craft Beer-Genießer kommen bei den entsprechenden Tastings auf ihre Kosten. Tickets können auf www.rendezvino.info/tickets gekauft werden, ebenso wie Eintrittskarten für die RendezVino selbst.

Mit handverlesenen Weinen zum besten Weinbaubetrieb Badens gekürt

Weine aus dem Herzen Badens präsentiert die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG auf der RendezVino. Die Kooperative von Winzern aus dem südlichen Ortenau setzt bei der Weinproduktion auf Tradition: Die Trauben, die auf insgesamt 250 Hektar im Schwarzwald heranreifen, werden überwiegend von Hand gelesen und sortiert, bevor sie zur Weiterverarbeitung in die Weinkeller kommen. Tradition zahlt sich aus: Die Manufaktur wurde bereits zweimal, zuletzt im Jahr 2019, mit dem Staatsehrenpreis als bester Weinbaubetrieb Badens vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet. Neben traditioneller Weinproduktion spielt auch nachhaltiger Anbau eine große Rolle: Die klein parzellierte Struktur auf den Weinbergen schafft eine hohe Biodiversität mit zahlreichen Insekten- und Tierarten. Mit dem neuen Jahr präsentiert der Betrieb neue Highlights: Besucher dürfen sich auf den blumig, exotischen Glücksfeder Sekt Cuvée blanc, auf Besonderheiten aus alten Reben, ertragsreduzierte Spitzenweine sowie eine Auswahl an 2019er Jahrgängen der Sorten Grauer Burgunder, Spätburgunder Rosé und Sauvignon Blanc freuen.

Weine mit weltmeisterlichem Geschmack gibt es von Andrea Pirlo. Foto: Heidberg's Degustation
Weine mit weltmeisterlichem Geschmack mit es von Andrea Pirlo. Foto: Heidberg's Degustation

Erster prämierter alkoholfreier Wein und weltmeisterlicher Geschmack

Mit dem VINOPUR WEISS gelang der Bähr Pfalztraube GmbH eine Premiere: Erstmals wurde im Jahr 2018 ein alkoholfreier Wein durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, DLG, mit Bronze ausgezeichnet. „Wir sind kein klassisches Weingut, das nebenbei ‚alkoholfrei‘ macht. Wir haben uns dem Thema mit Leib und Seele verschrieben und wollen alkoholfreie Weine salonfähig machen“, sagt Jochen Bähr, verantwortlich für die Produktion der Tafeltrauben im Unternehmen. Mit dem Weingut Pratum Coller bringt Hanns Heidberg, Geschäftsführer der Heidberg’s Degustation, italienische Weine mit weltmeisterlicher Note zur RendezVino. Denn das Weingut in Norditalien gehört Ex-Fußball-Weltmeister Andrea Pirlo. „Seine Leidenschaft für Weine und Natur war schon immer sein persönliches Merkmal. Mit dem Pratum Coller wird Andrea Pirlo selbst zum Winzer und Unternehmer in der Welt der Weine. Und dabei steht für ihn die biologische Vielfalt und eine geringe Umweltbelastung im Mittelpunkt“, so Hanns Heidberg. Besucher dürfen sich mit dem Spumante unter anderem auf ein neues Produkt freuen, das im Champagnerverfahren aus 100 Prozent Sangiovese Trauben hergestellt wird.

Parallel zur Messe für Wein, Genuss und Tasting findet die INVENTA – Messe für Garten, Haus und Einrichtung – statt, die Inspiration und Angebote für die Gartengestaltung, Inneneinrichtung sowie Bauen und Sanieren bietet.

Medien Bibliothek

Wir stellen Ihnen kostenfrei Pressefotos, O-Töne und Bewegtbild für Ihre Berichterstattung über die RendezVino zur Verfügung.

Das Material dient ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Zusammenhang mit der RendezVino (keine Verwendung zu Marketing-Zwecken). Im Falle einer Verwendung geben Sie bitte das angegebene Copyright an. Falls Sie weiteres Bildmaterial benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

WEIN: Die Teilnehmer der Weinseminare von Michelle Bahro und Yvonne Heistermann lernen die Weine mit allen Sinnen kennen.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
GIN-TASTING: Beim Gin Tasting lernen Besucher die nahezu unendlichen Geschmacksnuancen des Trendgetränks kennen – von Schwertlilie über Fichtensprossen bis hin zu Gurkenextrakten.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
WHISKY: Scotch oder doch Bourbon? Beim Whisky Tasting lernen Besucher alles über Sorten- und Aromenvielfalt sowie Ursprung und Entstehung von Whisky.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
WEIN: Vom Jungwinzer über traditionelle Familienbetriebe bis hin zum Bioweingut – auf der RendezVino zeigen verschiedenste Unternehmen ihr spannendes Portfolio.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
RENDEZVINO - Messe für Wein, Genuss, Tasting: Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren den Messebesuchern ihre besten Weine, Spirituosen und Gebräue sowie exquisite Spezialitäten.
Bildnachweis: MK/Jürgen Rösner
RENDEZVINO: Besucher schätzen das Angebot der RendezVino, von Wein über Spirituosen bis hin zu Delikatessen.
Bildnachweis: MK/Jürgen Rösner
GENUSS: Die RendezVino bietet ein breites Angebotsspektrum an Delikatessen, von Essig und Öl über Trüffel, Käse- und Wurstspezialitäten bis hin zu Schokolade und Gewürzen.
Bildnachweis: MK/Jürgen Rösner
CRAFT BEER: Das Craft Beer Tasting zeigt den Besuchern: Das Lieblingsgetränk der Deutschen kann vielfältiger sein als oftmals gedacht – von fruchtig exotisch und exotisch bis außergewöhnlich aromatisch sind alle Geschmacksrichtungen vertreten.
Bildnachweis: MK/Jürgen Rösner
KAFFEETASTING: Sven Herzog vom Röstwerk in Waldbronn erkostet mit den RendezVino-Besuchern die Geschmacksunterschiede seiner verschiedenen Kaffees.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
KAFFEE-TASTING: Worauf man beim Kaffeekauf besonders achten sollte und welche Rolle Nachhaltigkeit und Fairness spielen, das lernen Besucher beim Tasting mit Coffeologe Sven Herzog.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
WEIN: Vom Jungwinzer über traditionelle Familienbetriebe bis hin zum Bioweingut – auf der RendezVino zeigen verschiedenste Unternehmen ihr spannendes Portfolio.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
GENUSS: Neben alkoholischen Getränken bietet die RendezVino auch feinste Kaffee- und Teespezialitäten sowie weitere Köstlichkeiten, wie Öle, Trüffel und Schokolade.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
Weinschule auf der RendezVino mit Yvonne Heistermann, die zu den Top 50 Sommeliers Deutschlands zählt.
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
Weinführung auf der RendezVino mit Weinsommelière Natalie Lumpp
Bildnachweis: MK/Martin Wagenhan
WEIN: Die Wein- und Genussmesse RendezVino entführt die Besucher in die Welt der edlen Weine und exquisiten Köstlichkeiten.
Besucher der RendezVino können den Lieblingswein direkt mit nach Hause nehmen. Bildnachweis: MK/Jürgen Rösner
RendezVino Logo
Foto: Messe Karlsruhe

Pressekontakt

Portrait Helen Baier
Presse
Helen Baier
PR Manager
T: +49 721 3720-2307