Pressemitteilungen

2020-02-20
Genussvoll in den Frühling

Mit dem Frühling erwachen die Weinreben aus dem Winterschlaf – der Rebschnitt ist gemacht, die Triebe sprießen bald in die Höhe. Und während auf den Weinbergen die nächsten Trauben reifen, stellen rund 60 Winzer ihre Erzeugnisse aus 2019 und den Vorjahren vor: Die RendezVino, Messe für Wein, Genuss und Tasting, läutet vom 13. bis zum 15. März kulinarisch den Frühling ein. Neben Weingütern aus regionalen Anbaugebieten wie Baden, Württemberg, Pfalz oder Rheinhessen, aber auch bei Ausstellern aus europäischen und weltweiten Gebieten, finden die Besucher Spirituosen, Gebräue und Delikatessen. Parallel dazu lädt die INVENTA, Messe für Haus, Garten und Einrichtung, ein. „Während auf der INVENTA der Frühling unter anderem durch unsere zahlreichen Gartenpräsentationen sichtbar wird, bietet die RendezVino den Frühling für den Gaumen“, sagt Projektleiter David Köhler.

Natalie Lumpp nimmt die Besucher bei Führungen mit in die Welt der Weine
Natalie Lumpp nimmt die Besucher bei Führungen mit in die Welt der Weine

Naturprodukt par excellence: Eintauchen in die Welt der Weine

„Wein ist ein unendliches Thema – jeder Jahrgang schmeckt anders, es gibt immer wieder neue Trends. Ich kenne kein spannenderes Thema als den Wein“, sagt Natalie Lumpp, Wein-Sommelière aus Leidenschaft. Sie nimmt die Besucher der RendezVino bei Weinführungen mit in eine Welt, die neben dem Geschmack auch andere Sinne schärft. „Wer anfängt im Alltag seinen Geruchssinn wieder zu schärfen, zum Beispiel indem er an Obst, Gemüse und Blumen riecht, kann Weine auch ganz anders verkosten und deren Duftnoten erkennen“.

Weinseminare bei der RendezVino
Weinseminare bei der RendezVino

Neben den Weinführungen finden die Besucher auch die Weinschule, in der Yvonne Heistermann, Top 50 Sommelière in Deutschland, ihr Wissen weitergibt. Hier lernen Besucher, wie Wein verkostet wird und was regionale Weine auszeichnet. Guntram Fahrner, Karlsruher Sommelier, zeigt, welches Glas zu welchem Wein passt. Whisky- oder Gin-Liebhaber, Kaffeebegeisterte und Craft Beer-Genießer kommen bei den entsprechenden Tastings auf ihre Kosten. Tickets können auf www.rendezvino.info/tickets gekauft werden, ebenso wie Eintrittskarten für die RendezVino selbst.

Mit handverlesenen Weinen zum besten Weinbaubetrieb Badens gekürt

Weine aus dem Herzen Badens präsentiert die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG auf der RendezVino. Die Kooperative von Winzern aus dem südlichen Ortenau setzt bei der Weinproduktion auf Tradition: Die Trauben, die auf insgesamt 250 Hektar im Schwarzwald heranreifen, werden überwiegend von Hand gelesen und sortiert, bevor sie zur Weiterverarbeitung in die Weinkeller kommen. Tradition zahlt sich aus: Die Manufaktur wurde bereits zweimal, zuletzt im Jahr 2019, mit dem Staatsehrenpreis als bester Weinbaubetrieb Badens vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet. Neben traditioneller Weinproduktion spielt auch nachhaltiger Anbau eine große Rolle: Die klein parzellierte Struktur auf den Weinbergen schafft eine hohe Biodiversität mit zahlreichen Insekten- und Tierarten. Mit dem neuen Jahr präsentiert der Betrieb neue Highlights: Besucher dürfen sich auf den blumig, exotischen Glücksfeder Sekt Cuvée blanc, auf Besonderheiten aus alten Reben, ertragsreduzierte Spitzenweine sowie eine Auswahl an 2019er Jahrgängen der Sorten Grauer Burgunder, Spätburgunder Rosé und Sauvignon Blanc freuen.

Weine mit weltmeisterlichem Geschmack gibt es von Andrea Pirlo. Foto: Heidberg's Degustation
Weine mit weltmeisterlichem Geschmack mit es von Andrea Pirlo. Foto: Heidberg's Degustation

Erster prämierter alkoholfreier Wein und weltmeisterlicher Geschmack

Mit dem VINOPUR WEISS gelang der Bähr Pfalztraube GmbH eine Premiere: Erstmals wurde im Jahr 2018 ein alkoholfreier Wein durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, DLG, mit Bronze ausgezeichnet. „Wir sind kein klassisches Weingut, das nebenbei ‚alkoholfrei‘ macht. Wir haben uns dem Thema mit Leib und Seele verschrieben und wollen alkoholfreie Weine salonfähig machen“, sagt Jochen Bähr, verantwortlich für die Produktion der Tafeltrauben im Unternehmen. Mit dem Weingut Pratum Coller bringt Hanns Heidberg, Geschäftsführer der Heidberg’s Degustation, italienische Weine mit weltmeisterlicher Note zur RendezVino. Denn das Weingut in Norditalien gehört Ex-Fußball-Weltmeister Andrea Pirlo. „Seine Leidenschaft für Weine und Natur war schon immer sein persönliches Merkmal. Mit dem Pratum Coller wird Andrea Pirlo selbst zum Winzer und Unternehmer in der Welt der Weine. Und dabei steht für ihn die biologische Vielfalt und eine geringe Umweltbelastung im Mittelpunkt“, so Hanns Heidberg. Besucher dürfen sich mit dem Spumante unter anderem auf ein neues Produkt freuen, das im Champagnerverfahren aus 100 Prozent Sangiovese Trauben hergestellt wird.

Parallel zur Messe für Wein, Genuss und Tasting findet die INVENTA – Messe für Garten, Haus und Einrichtung – statt, die Inspiration und Angebote für die Gartengestaltung, Inneneinrichtung sowie Bauen und Sanieren bietet.

2019-12-19
RendezVino 2020: Genusserlebnis für Weinfreunde

In gemütlichem Ambiente erlesene Weine probieren, sich über den neuen Jahrgang informieren und den Lieblingswein gleich mit nach Hause nehmen: Dazu haben Besucher der RendezVino – Messe für Wein, Genuss und Tasting – vom 13. bis 15. März 2020 Gelegenheit. Rund 60 Winzer aus regionalen Anbaugebieten wie Baden, Württemberg, Pfalz oder Rheinhessen, sowie weiteren deutschen und europäischen Gebieten stellen ihre Weinkreationen vor. „Wir freuen uns, dass wieder so viele Weingüter und -händler – vom traditionellen Familienbetrieb über kreative Jungwinzer bis hin zum Bioweingut – ihr spannendes Weinangebot auf der Messe zeigen,“ sagt David Köhler, Projektleiter der RendezVino. Von Whisky bis hin zu edlen Trüffelspezialitäten können sich die Besucher zudem auf Spirituosen, Gebräue und Delikatessen aus aller Welt freuen. Besondere Highlights sind die Whisky-, Gin- und Craft-Beer-Tastings, bei denen Interessierte verschiedene Sorten der Spirituosen und Biere entdecken und probieren können.

Foto: Weingut Klenert

Nachhaltiger Weinbau: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“

Für immer mehr Weingüter spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. „Vom Rebschnitt bis hin zum Versand ist es das Ziel, dass Ressourcen möglichst geschont werden und emissionsarm produziert wird“, sagt David Köhler. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Einsatz von Pflanzenschutz- und Düngemitteln. Hier gilt die Devise „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“. Bereits zum dritten Mal präsentiert sich das Weingut Klenert auf der RendezVino. Gemeinsam mit seiner Frau bewirtschaftet Winzer David Klenert mittlerweile 11,5 Hektar Reben im badischen Kraichtal und gilt als Deutschlands erster „Klima-Winzer“. Besonderen Wert legt der Jungwinzer dabei auf die Frage, wie die Beschaffenheit seines Bodens den CO2-Anteil in der Luft senken kann. „Wir möchten nachhaltig individuelle Weine herstellen“, sagt Klenert. „Dazu gehört für uns in erster Linie, die Natur zu respektieren und eng mit ihr zusammenzuarbeiten.“ Mithilfe von Bodenproben untersucht der Winzer die Beschaffenheit und insbesondere den Humusanteil seines Bodens, den er in den nächsten Jahren stetig auf vier Prozent steigern möchte. David Klenert erklärt: „Ein humusreicher Boden speichert große Mengen an CO2 und Wasser, wodurch wir die gewünschte Bodenbelebung erreichen.“

Auch das Bioland-Weingut Neuspergerhof stellt eine nachhaltige Bewirtschaftung seiner Weinberge in den Mittelpunkt seines Anbaus. Alle Weine des Neuspergerhofs sind vegan. Inhaber Jochen Gradolph betreibt sein Weingut nach den strengen Richtlinien des Verbands Bioland und verzichtet dabei vollständig auf den Einsatz von Pestiziden, Insektiziden und Herbiziden. Deutschlands bester Jungwinzer 2017, ausgezeichnet von der Weinzeitschrift Vinum, sieht Weinbau als harmonische Kombination von Natur und Mensch: „Geduld, Fingerspitzengefühl, Handwerkskunst und Liebe zur Natur – so lautet die Philosophie unseres Weinguts."

Yvonne Heistermann nimmt die Besucher mit in die Welt der Weine

Mit Weinschule und -führungen zum Kenner werden

Wer mehr über Wein wissen möchte, ist bei verschiedenen Führungen sowie Seminaren richtig. Die bekannte Sommelière Natalie Lumpp führt die Teilnehmer zu den Ständen regionaler Winzer und verkostet mit ihnen eine handverlesene Auswahl der angebotenen Weine. Darüber hinaus informiert die RendezVino-Weinschule über regionale Besonderheiten und aktuelle Weintrends. An allen drei Messetagen gibt es Seminare sowohl für Einsteiger als auch passionierte Weinkenner. Yvonne Heistermann, Dozentin der Deutschen Wein- und Sommelierschule, sowie Guntram Fahrner, Karlsruher Sommelier, geben ihr Wissen an interessierte Weinliebhaber weiter.

Die RendezVino bietet Gin-, Whisky-, Craft Beer- und Kaffeetastings

Tickets für die Whisky-, Gin-, Craft Beer- und Kaffee-Tastings sowie für die Weinführungen und -seminare können ab sofort auf www.rendezvino.info/tickets gekauft werden, ebenso wie Eintrittskarten für die RendezVino selbst. Parallel zur Messe für Wein, Genuss und Tasting findet die INVENTA – Messe für Garten, Haus und Einrichtung – statt, die Inspiration und Angebote für die Gartengestaltung, Inneneinrichtung sowie Bauen und Sanieren bietet.

2019-12-04
INVENTA und RendezVino: Weihnachtlicher Countdown

Mit einem weihnachtlichen Countdown steigt bereits jetzt die Vorfreude auf die beiden Messen INVENTA und RendezVino, die vom 13. bis 15. März 2020 in die Messe Karlsruhe einladen. Wer sich schon jetzt ein vorweihnachtliches Geschenk von einem der zahlreichen Aussteller des Messeduos sichern möchte, hat noch bis zum 24. Dezember 2019 jeden Tag die Chance auf attraktive Preise. Auf der facebook-Seite der INVENTA & RendezVino können die Teilnehmer mit etwas Glück täglich verschiedene Produkte aus dem Angebot der Messen gewinnen. Dabei reicht die Spanne von einem Set aus Mini-Ginfläschchen des Karlsruher Unternehmens Breaks Spirituosen bis hin zu einem 50-Euro-Gutschein für die Mauk Gartenwelt.

Blick in die Messehallen (Bildnachweis:MK/Jürgen Rösner)
Blick in die Messehallen (Bildnachweis:MK/Jürgen Rösner)

INVENTA mit Trends für Garten, Haus und Einrichtung

In den drei Themenbereichen Garten, Haus und Einrichtung gibt es von Einrichtungstrends bis hin zu Designklassikern ein großes Angebot an Möbeln und Accessoires für die Gestaltung des eigenen Zuhauses. Der Bereich Haus bietet zudem ein umfassendes Angebot sowie fachmännische Beratung zum nachhaltigen Bauen und Sanieren. Ein besonderes Highlight der INVENTA ist auch in diesem Jahr der Bereich Garten. Eine umfangreiche Auswahl hochwertiger Outdoormöbel, praktischer Gartengeräte und ein großer Grillbereich sowie kompetente Beratung bieten den Besuchern alles für die eigene grüne Oase. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei nachhaltige Gestaltungsmöglichkeiten des Gartens ein. „Es ist uns ein Anliegen gemeinsam mit unseren Ausstellern zu zeigen, wie der heimische Garten natürlich und nachhaltig gestaltet und gepflegt werden kann,“ sagt David Köhler, Projektleiter der INVENTA und RendezVino. „Ob die Auswahl von Naturmaterialien, der Verzicht auf chemische Unkrautvernichter oder eine insektenfreundliche Bepflanzung – die Möglichkeiten sind vielfältig.“

Riechen, schmecken und genießen auf der RendezVino

Parallel zur INVENTA lädt die Messe Karlsruhe zur RendezVino – Messe für Wein, Genuss und Tasting – ein. Rund 60 Winzer aus regionalen Anbaugebieten wie Baden, Württemberg, Pfalz oder Rheinhessen, sowie weiteren deutschen und europäischen Gebieten stellen ihre Weinkreationen vor. „Wir freuen uns, dass wieder so viele Weingüter und -händler – vom traditionellen Familienbetrieb über kreative Jungwinzer bis hin zum Bioweingut – ihr spannendes Weinangebot auf der Messe zeigen,“ sagt Projektleiter David Köhler.

Tastings begeistern Besucher bei der RendezVino (Bidlnachweis: MK/Jürgen Rösner)
Tastings begeistern Besucher bei der RendezVino (Bidlnachweis: MK/Jürgen Rösner)

Ein weiteres Highlight: Sowohl Einsteiger als auch passionierte Weinkenner können das eigene Weinwissen bei informativen Führungen und Seminaren mit Experten vertiefen und verschiedene Jahrgänge und Rebsorten entdecken.

Neben dem umfangreichen Weinangebot finden die Messebesucher auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Aussteller aus ganz Deutschland und Europa, die ihre Spirituosen und Gebräue vorstellen. An allen drei Messetagen bietet die RendezVino zudem verschiedene Tastings an, bei denen die Teilnehmer mehr über die Trendgetränke Whisky, Gin, Craft Beer und Kaffee lernen können.

Pressekontakt

Portrait Anja Neurohr
Presse
Anja Neurohr
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2308
F: +49 (0) 721 3720 99 2308
Portrait Bedriye Siringül
Presse
Bedriye Siringül
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2306
F: +49 (0) 721 3720 99 2306
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen